Menschenrechte

Wie lange wollen wir noch wegschauen?

Mittelmeer und griechische Flüchtlingslager Zur Situation auf dem Mittelmeer und in den griechischen Flüchtlingslagern erklärt die GRÜNE Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt: “Europa darf nicht wegschauen, wenn Menschen im Mittelmeer in Lebensgefahr… Weiterlesen »

Wenn wir selbst Flüchtlinge wären

Warum die Zustände in den Lagern auf Lesbos und Kos völlig intolerabel sind und warum wir Menschen in Not aufnehmen müssen. Heribert Prantl, Kolumnist und Autor der SZ schreibt: https://www.sueddeutsche.de/politik/prantls-blick-fluechtlinge-migration-1.4836423

Zeit für starke Kinderrechte

30. Jahrestag UN-Kinderrechtskonvention Zum 30. Jahrestag (20.11.2019) der UN-Kinderrechtskonvention erklären Katja Dörner, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, und Kai Gehring, Mitglied im Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe: Vor genau dreißig Jahren hat… Weiterlesen »

Menschenbild der Rechtspopulisten

Wir beobachten in den letzten Jahren einen rasanten Aufstieg des Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Europa. Am Wochenende bei der Parlamentswahl in Finnland wurde die rechtspopulistische Partei Die Finnen zweitstärkste Kraft…. Weiterlesen »

Gedenken an Hiroshima und Nagasaki

Mehr Einsatz für eine atomwaffenfreie Welt Zum 73. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima am 6. August erklärt Katja Keul, Sprecherin für Abrüstungspolitik: Über sieben Jahrzehnte nach dem Einsatz nuklearer Waffen… Weiterlesen »